Politiken

Lux Research stellt dem Abonnenten Benutzer-IDs zur Verfügung, um den elektronischen Zugang zu den Nachrichtendienst(en) für die in Anhang A genehmigte Anzahl von Mitgliedern zu ermöglichen. Die Benutzer-IDs sind für jedes berechtigte Mitglied eindeutig und dürfen nicht weitergegeben werden.

Alle Mitglieder müssen Angestellte des Abonnenten sein. Mitglieder dürfen Kopien des Nachrichtendienstes ausschließlich für ihre eigenen geschäftlichen Zwecke nutzen und ausdrucken, sofern diese Zwecke mit ihrer Beschäftigung beim Abonnenten in Zusammenhang stehen und das Mitglied die Quelle ordnungsgemäß angibt. Solche Kopien dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Lux Research nicht weitergegeben, verbreitet, verteilt, vervielfältigt oder an andere Personen, Firmen oder Einrichtungen weitergegeben werden.

Mitglieder mit Anfrageprivileg dürfen Anfragen in Bezug auf ihre eigene Rolle stellen. Sie dürfen nicht als Vermittler von Anfragen für andere Mitarbeiter, Auftragnehmer, Lieferanten und/oder Verkäufer des Abonnenten auftreten.

Um einen Forschungsauszug von Lux Research Inc. zu zitieren, zu referenzieren oder zu verwenden, muss eine E-Mail-Anfrage an approvals@luxresearchinc.com gesendet werden . Die Anfrage muss den Titel und das Datum des Dokuments sowie die gewünschte Abbildung oder das gewünschte Zitat enthalten. Alle Inhalte © 2021, Lux Research, Inc.

Wir werden Anfragen innerhalb von 1 Werktag beantworten, wenn alle erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt wurden.

Wir unterstützen Internet Explorer 11.0 und höher, Google Chrome und Safari. Für PDF-Dokumente ist Adobe Acrobat 9 oder höher erforderlich.

Bitte überprüfen Sie diese Seite häufig. Lux Research kann die Richtlinien von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung aktualisieren. Alle Aktualisierungen oder Änderungen werden an prominenter Stelle angezeigt. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Richtlinie für die Zustimmung zu Veranstaltungen in den Medien

Wenn Sie eine Veranstaltung oder ein Programm von Lux Research ("Lux") betreten, betreten Sie einen Bereich, in dem Foto-, Audio- und Videoaufnahmen gemacht werden können. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Foto-, Audio- und Videoaufnahmen sowie deren Veröffentlichung, Ausstellung oder Reproduktion zu Werbezwecken, zur Aufnahme auf Websites, in sozialen Medien oder zu anderen Zwecken von Lux und seinen verbundenen Unternehmen und Vertretern verwendet werden. Bilder, Fotos und/oder Videos können verwendet werden, um ähnliche Veranstaltungen von Lux in der Zukunft zu bewerben, die Veranstaltung hervorzuheben und die Fähigkeiten von Lux zu zeigen. Sie entbinden Lux, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter sowie alle beteiligten Personen von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit der Aufnahme, Aufzeichnung, Digitalisierung oder Veröffentlichung und Verwendung von Fotos, Computerbildern, Video- und/oder Tonaufnahmen. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes verzichten Sie auf alle Rechte, die Ihnen in Verbindung mit der Nutzung, Ausstellung, dem Streaming, Webcasting, der Fernsehübertragung oder einer anderen Veröffentlichung dieser Materialien zustehen, unabhängig vom Zweck oder Sponsoring einer solchen Nutzung, Ausstellung, Ausstrahlung, Webcasting oder anderen Veröffentlichung, unabhängig davon, ob eine Gebühr für den Eintritt oder das Sponsoring erhoben wird. Sie verzichten auch auf das Recht, Foto-, Video- oder Audioaufnahmen, die von Lux oder der von Lux beauftragten Person oder Einrichtung gemacht wurden, zu überprüfen oder zu genehmigen. Sie wurden vor dem Betreten der Veranstaltung vollständig über Ihre Zustimmung, Ihren Haftungsverzicht und Ihre Freigabe informiert.

Politik der Analystenanfragen

Eine Lux-Analystenanfrage ist eine formale Produktleistung und wird wie folgt definiert: Ein 50-minütiges virtuelles Gespräch zwischen einem lizenzierten Mitglied (der Kunde muss lizenziert sein, um eine Anfrage zu planen) und einem Lux-Experten (egal ob Analyst oder Berater). Wenn das Lux Advisory- oder Executive-Mitglied eine Insight-Mitgliedschaft mit seinem Abonnement verbunden hat, können diese Insight-Mitglieder an der Befragung teilnehmen.

Wir verpflichten uns gegenüber unseren Kunden, Anfragen innerhalb von 48 Geschäftsstunden nach Eingang zu bestätigen, und Lux bemüht sich nach besten Kräften, Anfragen innerhalb von 14 Werktagen zu beantworten.

Virtuelle Anfragen sind auf zwei Stunden Lux-Expertenzeit pro Anfrage begrenzt, einschließlich Vor- und Nachbereitung.

Wenn der Kunde nach dem ersten Anruf weitere Gespräche wünscht, können gemäß den Vertragsbestimmungen des jeweiligen Kunden Folgeanfragen geplant werden.

Die Analysten führen im Rahmen der Analystenanfrage keine kundenspezifischen Primär- oder Sekundärforschungen für Kunden durch, einschließlich kundenspezifischer Bewertungen für Kunden. Lux kann nach dem Ermessen des Experten während des Gesprächs vorhandene Präsentationsmaterialien weitergeben, erstellt aber keine individuellen Decks für eine Anfrage. Eine Befragung ist ein Gespräch zwischen einem Analysten und einem oder mehreren Kundenmitgliedern. Wenn eine formelle Präsentation und/oder ein größeres Publikum erforderlich ist, können solche Anfragen im Rahmen unserer Lux Expertise Services erfüllt werden.

Obwohl wir als Unternehmen standardmäßig virtuelle Anfragen von Angesicht zu Angesicht bearbeiten, werden wir Kundenanfragen auch per E-Mail in schriftlicher Form beantworten, wenn dies nach dem Ermessen des Lux-Experten, der die Anfrage beantwortet, angemessen ist.

Wenn ein Anfrage-Thema nicht zu den Fachgebieten von Lux gehört, wird Lux feststellen, ob es einen Analysten gibt, der in der Lage sein könnte, mit einem Kunden zu sprechen, aber Lux garantiert dieses Ergebnis nicht.

Lux kann Telefongespräche für interne Notizen und Aufzeichnungen aufzeichnen. Diese Aufzeichnungen werden weder in schriftlicher noch in Audioform an Dritte weitergegeben.

Lux gestattet niemandem außerhalb des Unternehmens, das unser geistiges Eigentum lizenziert hat, die Teilnahme an einer Analystenbefragung. Das Gespräch wird sofort abgebrochen, wenn nicht autorisierte Teilnehmer am Gespräch teilnehmen. Da unsere Untersuchungen für unsere Kunden vertraulich sind, kann Lux aufgrund der NDA- und Vertraulichkeitsklauseln in unserer Mitgliederdienstvereinbarung niemanden außerhalb der Kundenorganisation oder des Lux-Teams an Untersuchungen teilnehmen lassen.

Lux Research ist ein Forschungs- und Beratungsunternehmen, das seinen Kunden die nötigen Erkenntnisse liefert, um jeden Tag die richtigen Innovationsentscheidungen zu treffen. Wir sind ein einzigartiges Team von Wissenschaftlern, Geschäftsführern und Ingenieuren, die ihr Lebenswerk dem Verständnis fortschrittlicher Technologien und physikalischer Wissenschaften gewidmet haben, um kommerzielle Innovationen zu inspirieren.

Unser Ziel ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die richtigen Investitionen in Innovationen zu tätigen, die sich positiv auf ihr Unternehmen und die Welt auswirken werden.

Erklärung zur Integrität

Lux Research ist ein Forschungs- und Beratungsunternehmen, das seinen Kunden die nötigen Erkenntnisse liefert, um jeden Tag die richtigen Innovationsentscheidungen zu treffen. Wir sind ein einzigartiges Team von Wissenschaftlern, Geschäftsführern und Ingenieuren, die ihr Lebenswerk dem Verständnis fortschrittlicher Technologien und physikalischer Wissenschaften gewidmet haben, um kommerzielle Innovationen zu inspirieren.

Unser Ziel ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die richtigen Investitionen in Innovationen zu tätigen, die sich positiv auf ihr Unternehmen und die Welt auswirken werden.

Die kritische Natur der Entscheidungshilfe, die wir Innovationsführern bieten, verlangt, dass unsere Forschung und Beratung faktenbasiert und vertrauenswürdig sind. Wir bei Lux nehmen die Objektivität, Unparteilichkeit und Zuverlässigkeit unserer Forschung sehr ernst und gewährleisten ihre Integrität durch die Einhaltung des Lux Research Code of Conduct.

Verhaltenskodex

Objektivität ist bei Lux Research oberstes Gebot. Lux Research fördert, vermarktet oder verkauft keine Technologie. Unsere Analysten und Berater haben kein persönliches Interesse daran, ob eine bestimmte Technologie oder Geschäftspraxis erfolgreich ist oder scheitert. So können Sie darauf vertrauen, dass unsere Perspektiven und Empfehlungen unvoreingenommen sind.

Lux Research schützt die Unabhängigkeit und Objektivität seiner Forschung auf folgende Weise:

  • Lux Research legt die Forschungsagenda und die Themenbereiche fest - wir schätzen den Input unserer Kunden zu den Themen, Märkten, Unternehmen und Technologien, die ihnen wichtig sind. Während wir unsere Berichterstattung so gestalten, dass sie die Prioritäten unserer Kunden unterstützt, liegt es im alleinigen Ermessen von Lux Research, die Forschungsagenda festzulegen.
  • Wir legen unsere "Lux Take" und unseren Standpunkt zu den von uns abgedeckten Organisationen, Technologien und Marktchancen klar dar. Diese Bewertungen stützen sich auf Standarddatenquellen und Algorithmen, die durch interne Überprüfungsprozesse informiert und bestätigt werden, um sicherzustellen, dass unsere Bewertungen eine validierte Lux-Perspektive darstellen.
  • Wir verwenden proprietäre Methoden, sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht, sowie strenge Forschungs-, Bearbeitungs- und Überprüfungsprozesse mit den notwendigen Kontrollen, um sicherzustellen, dass unsere Erkenntnisse vertrauenswürdig sind.
  • Alle Analysten werden in den Lux-Methoden und -Verhaltenskodizes geschult und zertifiziert, einschließlich regelmäßiger Rezertifizierungen.

Ethik

  • Um unseren Status als unabhängiges und objektives Unternehmen zu wahren, stellen wir sicher, dass unsere Analysten ihre Standpunkte ganzheitlich und ohne externe Einflussnahme entwickeln. Diese ethischen Grundsätze sind in unserem Verhaltenskodex verankert.
  • Unsere Analysten und Berater dürfen keine Aktien von Unternehmen oder Sektoren besitzen, über die sie berichten, um persönliche Objektivität zu gewährleisten.
  • Unseren Analysten und Beratern ist es nicht gestattet, in den Aufsichtsräten der Branchen oder Märkte zu sitzen, die sie durch ihre Forschung abdecken.
  • Unseren Analysten und Beratern ist es nicht gestattet, kostenlose oder verbilligte Waren von Organisationen anzunehmen, die mit dem Unternehmen Geschäfte machen oder machen wollen.

Vertraulichkeit

Wir arbeiten weltweit mit Innovationsführern in Unternehmen, Behörden, Finanzinstituten und gemeinnützigen Organisationen zusammen. Unsere gesamte Kommunikation und Interaktion mit den Kunden ist an Vertraulichkeitsvereinbarungen gebunden. Unser Forschungsteam ist umfassend in der Beratung und Bereitstellung von Erkenntnissen geschult und schützt dabei die Einzigartigkeit oder Besonderheiten, die von Kunden ohne deren ausdrückliche Zustimmung gesammelt wurden, wie z. B. eine genehmigte Fallstudie.

Abdeckung der Forschung

Lux Research führt Interviews mit Start-ups und Innovationsanbietern durch, um unsere Unternehmensprofile und evaluativen Untersuchungen und Erkenntnisse zu erstellen. Ein Unternehmen muss kein Lux-Kunde sein, um an einem Interview teilzunehmen oder von unserer Forschung erfasst zu werden.

Die Präsenz auf dem Markt und die Relevanz der Entdeckungen und Produkte für unsere Kunden entscheiden darüber, ob wir über ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Technologie berichten. Wir akzeptieren Briefings, wenn sie mit einem aktuellen Analysethema übereinstimmen, und wir freuen uns immer über sachliche Korrekturen, aber unsere Analysen und Empfehlungen bleiben unsere eigenen. Wenn Sie einen unserer Analysten briefen möchten, senden Sie bitte eine Anfrage an briefing@luxresearchinc.com.

Diese Datenschutzerklärung ist ab Mai 2018 gültig, vorbehaltlich der endgültigen Überprüfung und Genehmigung.

Lux Research, Inc. und seine verbundenen Unternehmen (zusammenfassend "Lux", "wir" oder "uns") sind sich der Bedeutung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten bewusst und verpflichten sich, diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen in allen Ländern, in denen Lux tätig ist, zu verarbeiten.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Datenschutzpraktiken von Lux, die für die Verwendung, Speicherung und Weitergabe der von uns erfassten persönlichen Daten gelten. Bitte lesen Sie diese Erklärung, bevor Sie uns Informationen geben. Indem Sie unsere Websites nutzen oder sich für unsere Dienstleistungen und Veranstaltungen anmelden, stimmen Sie der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben zu. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Praktiken von Dritten, die Lux nicht besitzt oder kontrolliert, oder für Personen, die Lux nicht beschäftigt oder leitet.

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder Fragen, Wünsche oder Bedenken bezüglich Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Privacy.Officer@luxresearchinc.com.

Lux Research, Inc. ist der Datenverantwortliche und -verarbeiter und hat seinen Hauptgeschäftssitz in Boston, MA, USA. Die Kontaktinformationen für jede unserer Niederlassungen weltweit finden Sie hier. Unser Vertreter in der Europäischen Union für Datenschutzzwecke ist:

Lux Research EMEA
De Boelelaan 32
1083 HJ
Amsterdam
Die Niederlande
Privacy.Officer@luxresearchinc.com

1. Informationen, die wir sammeln

Wir erheben die folgenden Arten von Informationen (zusammenfassend als "personenbezogene Daten" bezeichnet):

  • Zu den Identitätsdaten gehören Vorname, Nachname, Anrede und Berufsbezeichnung.
  • Zu den Kontaktdaten gehören die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer(n) und die physische Adresse.
  • Zu den technischen Daten gehören URLs, Internetprotokoll (IP)-Adresse, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Website(s) verwenden.
  • Profil- oder Kontodaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, Ihre Interessen, Vorlieben und Ihr Feedback. Wenn Kunden auf die Lux-Mitglieder-Website zugreifen, speichern wir ein Authentifizierungs-Token, damit Sie sich nicht jedes Mal neu anmelden müssen. Wir können auch Informationen speichern, die für die Teilnahme an Veranstaltungen relevant sind, wie z. B. Essenswünsche.
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website(s), Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Zu den Marketing- und Kommunikationsdaten gehören Ihre Präferenzen für den Erhalt von Marketingmaterial von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.
  • Die Bewerbungsdaten umfassen den Lebenslauf, den beruflichen Werdegang und die Ausbildung.
  • Wenn Sie sich bereit erklären, an einer aufgezeichneten Videositzung/Konferenz teilzunehmen, können die Aufzeichnung dieser Sitzung und alle damit verbundenen Analysen personenbezogene Daten enthalten, die Sie über sich selbst und andere Personen preisgegeben haben, z. B. Namen, Titel, Kontaktinformationen, Unternehmen, Standort, Ihr Bild. Sie sollten keine persönlichen Informationen über andere Personen preisgeben. Wenn Sie dies doch tun, dann auf der Grundlage, dass Sie die Zustimmung dieser Person zur Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Lux haben und sicherstellen, dass diese Person eine Kopie dieser Richtlinie erhält.

Wir bitten Sie, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen über Rasse oder ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, biometrische oder genetische Merkmale, kriminellen Hintergrund oder Gewerkschaftszugehörigkeit) auf oder über unsere Websites oder auf anderem Wege zu übermitteln oder offenzulegen.

Unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen liefern geschäftsbezogene Inhalte und sind speziell für die Nutzung durch Erwachsene gedacht. Wir bitten nicht wissentlich um Informationen von oder über Personen unter 18 Jahren und sammeln diese auch nicht.

2. Wie wir Informationen sammeln

Lux sammelt persönliche Daten über Sie oder Ihre Geräte auf verschiedene Weise, unter anderem:

  • Über unsere Websites: Wir erfassen Daten über unsere Websites, z. B. wenn Sie sich für eine Veranstaltung oder ein Webinar anmelden, mit uns Kontakt aufnehmen, eine Umfrage ausfüllen, unseren E-Mail-Newsletter oder Blog abonnieren oder Inhalte herunterladen (z. B. Whitepapers oder Zusammenfassungen).
  • Über Websites von Drittanbietern wie Blog-Seiten und soziale Medien: Informationen können von Ihnen über Websites, Message Boards, Profilseiten, Blogs und andere Dienste offengelegt werden, auf denen Sie Informationen und Materialien veröffentlichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unseren Lux-Blog und die Social-Media-Seiten und -Apps auf Twitter, Facebook, LinkedIn, Youtube und Soundcloud (zusammenfassend "Social-Media-Seiten" genannt). Diese Informationen können auf öffentlichen Wegen erscheinen, z. B. über Suchmaschinen oder andere öffentlich zugängliche Plattformen, und können von Dritten "gecrawlt" oder durchsucht werden. Bitte veröffentlichen Sie keine Informationen, die Sie nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten.
  • Offline: Wir sammeln Informationen von Ihnen offline, z. B. bei einer Veranstaltung/Konferenz oder während Interaktionen mit Lux-Mitarbeitern.
  • Telefonanrufe und Videokonferenzen/-besprechungen: Bitte beachten Sie, dass es die allgemeine Praxis von Lux ist, Telefongespräche zu überwachen und in einigen Fällen zu Zwecken der Mitarbeiterschulung oder Qualitätssicherung aufzuzeichnen. Lux bietet den Teilnehmern von Videobesprechungen/konferenzen, die von Lux-Mitarbeitern abgehalten werden, ebenfalls die Möglichkeit, die Videobesprechung/konferenz aufzuzeichnen. Wenn sich alle Teilnehmer dafür entscheiden, die Videositzung/-konferenz aufzuzeichnen, wird Lux Technologien einsetzen, um den Inhalt der Videositzung/-konferenz aufzuzeichnen oder zu überwachen (und die Aufzeichnung liegt in ihrem legitimen Interesse). Wenn Sie (oder ein anderer Teilnehmer) sich gegen eine Aufzeichnung der Videobesprechung/Konferenz entscheiden, wird Lux unter keinen Umständen Aufzeichnungstechnologien einsetzen, selbst wenn die anderen Teilnehmer der Videobesprechung/Konferenz der Verwendung dieser Technologien zugestimmt haben.
  • Aus anderen Quellen: Um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen relevante Marketing-, Angebots- und Serviceleistungen zu bieten, können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, z. B. aus öffentlichen Datenbanken, von Partnern oder Berufsverbänden, Social-Media-Plattformen sowie von Dritten. Für die Zwecke der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) müssen Dritte, die personenbezogene Daten über Personen in der EU bereitstellen, Garantien und Nachweise vorlegen, dass sie die Informationen gemäß den GDPR-Anforderungen erfasst haben.
  • Über Ihren Browser oder Ihr Gerät: Bestimmte Informationen werden von den meisten Browsern oder automatisch über Ihr Gerät erfasst, darunter Cookies und andere ähnliche Technologien. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und anderen Technologien finden Sie weiter unten.

Wir und Dritte verwenden verschiedene Technologien, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf den Lux-Websites zu sammeln.

Cookies und lokale Speicherobjekte sind Dateien, die Daten enthalten, wie z. B. eindeutige Kennungen, die wir oder ein Dritter auf Ihr Gerät übertragen oder von diesem lesen, um das Gerät zu erkennen, Dienste bereitzustellen, Aufzeichnungen zu führen und Analysen und Marketing durchzuführen. Wir und Dritte verwenden automatisierte Mittel zum Lesen oder Schreiben von Informationen auf Ihren Geräten. Zu diesen Mitteln gehören verschiedene Arten von Cookies und andere browser- oder pluginbasierte lokale Speicher (z. B. HTML5-Speicher).

Sie haben die Möglichkeit, alle Cookies zu kontrollieren und/oder von Ihrer Festplatte zu löschen. Wenn Sie ein Cookie löschen, sollten Sie jedoch bedenken, dass einige Funktionen unserer Website(s) für Sie möglicherweise nicht zugänglich sind. Insbesondere für die Lux Member Site sind diese Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich. Sie enthalten Anmeldeinformationen und verschlüsselte Benutzerdaten und können nicht von anderen Webservern als dem luxresearchinc.com Webserver gelesen werden. Eine weitere Möglichkeit, die Ihnen zur Verfügung steht, ist die Änderung der Präferenzen oder Einstellungen in Ihrem Webbrowser, um Cookies zu kontrollieren. In einigen Fällen können Sie Cookies von einer primären Website akzeptieren, sie von Dritten blockieren oder alle Cookies löschen.

Wir verwenden andere standardmäßige automatisierte Technologien wie Web-Beacons (auch Clear GIFs oder Pixel-Tags genannt) oder ähnliche Technologien, um Cookies zu liefern oder mit ihnen zu kommunizieren und Ihre Nutzung unserer Websites zu verfolgen. Wir fügen Web-Beacons in E-Mail-Nachrichten ein, um zu verfolgen, ob Sie die Nachrichten öffnen.

Sie können Ihre Auswahl zurücksetzen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken:

3. Wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden

Wir können Ihre persönlichen Daten wie folgt verwenden und weitergeben:

  • Um Ihre Anfragen zu beantworten und zu erfüllen, z. B. um Ihnen angeforderte Materialien, Newsletter oder Webinar-/Veranstaltungsinformationen zuzusenden. Der Name, der Titel, das Unternehmen und/oder das Land eines Veranstaltungsteilnehmers wird den Teilnehmern während der Veranstaltung zugänglich gemacht (außer bei Webinaren).
  • Um auf Ihre Fragen, Anliegen oder Kundendienstanfragen zu antworten.
  • Um Ihnen administrative Informationen zukommen zu lassen, z. B. Informationen über unsere Websites und Änderungen unserer Bedingungen und Richtlinien.
  • Um mit Ihnen über Ihr Konto oder Ihren Vertrag zu kommunizieren.
  • Durchführung von Untersuchungen und Analysen, einschließlich Umfragen.
  • Um Ihnen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen Marketingmitteilungen zu senden, einschließlich per E-Mail und über andere Online- und Offline-Kanäle, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
  • Um Ihre Erfahrungen auf unseren Websites zu personalisieren, indem wir Ihnen Inhalte, Produkte und Angebote präsentieren, die auf Sie zugeschnitten sind. Dies kann Profiling oder automatisierte Entscheidungsfindung beinhalten. In diesem Fall sind Marketing- und Vertriebsmitarbeiter von Lux in den Prozess involviert und es werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen, die rechtliche Auswirkungen haben oder eine Person in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen würden.
  • Für unsere Geschäftszwecke, wie z. B. Datenanalyse, Audits, Betrugsüberwachung und -prävention, Entwicklung neuer Produkte, Erweiterung, Verbesserung oder Änderung unserer Produkte und Dienstleistungen, Mitarbeiterschulung, Ermittlung von Nutzungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen, Betrieb und Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten und datengestützte Geschäftsentscheidungen.
  • Zur Erstellung aggregierter oder anonymisierter Daten, die wir uneingeschränkt verwenden und weitergeben können.
  • Um Sie für eine Beschäftigung zu berücksichtigen.
  • Soweit wir dies für notwendig oder angemessen halten: (a) nach geltendem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) zur Beantwortung von Anfragen öffentlicher und staatlicher Behörden, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (d) zur Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeit oder der unserer verbundenen Unternehmen; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der Rechte unserer verbundenen Unternehmen, Ihrer Person oder anderer Personen; und (g) um uns die Möglichkeit zu geben, verfügbare Rechtsbehelfe einzulegen oder den Schaden zu begrenzen, den wir erleiden könnten.
  • In Verbindung mit einem Geschäftsverkauf, einer Fusion, einem Joint Venture, einer Konsolidierung, einem Kontrollwechsel, einer Übertragung wesentlicher Vermögenswerte, einem Konkurs, einer Liquidation, einer Reorganisation oder einer anderen Veräußerung aller oder eines Teils unserer Geschäfte, Vermögenswerte oder Aktien (ob der Empfänger der Daten in diesen Fällen die Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt, hängt vom geltenden Recht und anderen Faktoren ab).
  • Für die Überprüfung im Vorfeld von Transaktionen im Zusammenhang mit den im vorstehenden Listenpunkt beschriebenen Transaktionen.

Lux verkauft keine Listen oder Nutzungsinformationen. Wir akzeptieren keine Werbung auf unserer Website und haben daher keine Anforderungen an die Berichterstattung von Informationen an Dritte.

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden Informationen und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben, wie in Abschnitt 2 beschrieben. Wir werden Ihre Daten erheben und verwenden, wenn die Verarbeitung in unserem legitimen Geschäftsinteresse liegt, z. B. für das Direktmarketing und den Verkauf von Lux-Produkten und -Dienstleistungen an potenzielle Business-to-Business (B2B)-Kunden. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten beruht unter bestimmten Umständen auch auf Ihrer Zustimmung oder wenn wir die Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. In einigen Fällen können wir auch gesetzlich verpflichtet sein, Informationen von Ihnen zu sammeln.

Wenn wir Sie auffordern, Informationen bereitzustellen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, werden wir dies zu gegebener Zeit deutlich machen und Sie darüber informieren, ob die Bereitstellung Ihrer Informationen obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre Informationen nicht bereitstellen).

Wir bewahren Ihre Informationen wie folgt auf:

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufbewahren, der dem ursprünglichen Zweck der Erfassung entspricht, einschließlich der Verfolgung unserer legitimen Geschäftsinteressen (wie in Abschnitt 3 beschrieben), der Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchsetzung geltender Vereinbarungen. Die Daten können in Kopien, die für Sicherungs- und Geschäftskontinuitätszwecke erstellt wurden, für eine zusätzliche Zeit aufbewahrt werden.

Wir sichern Ihre Daten wie folgt:

Wir haben angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten innerhalb unserer Organisation zu schützen, einschließlich Sicherheitskontrollen, um unbefugten Zugriff auf unsere Systeme zu verhindern. Obwohl wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Störungen und unbefugtem Zugriff, Änderung und Offenlegung zu schützen, kann keine Datenübertragung über das Internet vollkommen sicher sein, und wir können die Sicherheit von Informationen, die Sie über unsere Websites oder andere Online- oder Offline-Kanäle übermitteln, nicht garantieren oder zusichern.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Geheimhaltung Ihrer Anmeldedaten verantwortlich sind, die Sie für den Zugang zu einem Konto oder einer Dienstleistung bei Lux verwenden, und dass Sie uns mutmaßliche unbefugte Aktivitäten melden müssen. Sie sind für die Aktivitäten verantwortlich, die mit Ihren Zugangsdaten durchgeführt werden.

Wir können Ihre Daten wie folgt übertragen:

  • An andere Unternehmen oder Personen, mit denen wir Verträge abgeschlossen haben, um Aufgaben oder Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an einige von ihnen weitergeben, um die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Aufgaben zu ermöglichen oder um uns bei der Bereitstellung der von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen zu unterstützen. Beispiele hierfür sind Finanzprüfungen, Marketing- und Customer-Relationship-Management-Plattformen (CRM), Anbieter von Software und Plattformen für künstliche Intelligenz, Marketing- und Vertriebsdienstleistungen sowie technischer Support. Bei der Auswahl unserer Lieferanten und Partner berücksichtigen wir deren Datenverarbeitungsprozesse.
  • Links von einer Lux-Website zu anderen Websites oder Ressourcen im Internet, die nicht zu den von Lux betriebenen Produkten, Programmen oder Dienstleistungen gehören. Gleichermaßen können andere Websites oder Ressourcen Links zu den Lux-Websites enthalten. Wir haben keine Kontrolle über diese anderen Websites oder deren Datenschutzpraktiken, und alle Informationen, die Sie diesen Websites zur Verfügung stellen, unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Websites und nicht dieser Datenschutzerklärung.
  • Über die Büros und Einrichtungen von Lux. Lux hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten und verfügt über Niederlassungen in den Niederlanden, Singapur und Japan. Wenn Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, werden diese je nach Land, in dem Sie wohnen, an unsere Einrichtungen in den Vereinigten Staaten weitergeleitet. Die Empfänger der zuvor in diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung beschriebenen Informationen können sich in den Vereinigten Staaten oder in anderen Ländern der Welt befinden. Die Datenschutzgesetze in diesen Ländern bieten möglicherweise nicht den gleichen Schutz wie in Ihrem Wohnsitzland, und Ihre Regierung kann diesen Schutz für angemessen halten oder auch nicht. Wir stellen stets sicher, dass es eine Rechtsgrundlage und ein entsprechendes Schutzverfahren für eine solche Datenübermittlung gibt, so dass Ihre persönlichen Daten in einer Weise behandelt werden, die mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften vereinbar ist und diese respektiert. Wir haben die EU-Standardvertragsklauseln des Privacy Shield als unsere Schutzmethode eingeführt.
  • Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie diese unter Privacy.Officer@luxresearchinc.com anfordern .

4. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verwendung Ihrer Daten

Sie haben das Recht dazu:

  • Antrag auf Zugang, Aktualisierung oder Korrektur Ihrer persönlichen Daten.
  • Verlangen, dass Lux Ihre Daten an eine andere Organisation weitergibt.
  • Lux auffordern, Ihre Daten zu löschen oder die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.
  • Einspruch gegen Direktmarketing.

Sie haben die Wahl:

  • Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine Informationen weiterzugeben. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, werden wir wahrscheinlich nur eingeschränkt auf Ihre Anfrage reagieren oder Ihnen Dienstleistungen anbieten können.
  • Wenn Sie zuvor in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung ganz oder teilweise zu widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an Privacy.Officer@luxresearchinc.com. Sobald wir die Mitteilung erhalten haben, dass Sie Ihre Einwilligung zurückgezogen haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr für den/die Zweck(e) verarbeiten, dem/denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, es sei denn, es gibt andere rechtmäßige Gründe, für die wir Ihre Daten verarbeiten.
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir uns auf Ihre Einwilligung oder ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten berufen. Sobald wir eine Mitteilung über Ihren Widerspruch erhalten haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten, es sei denn, wir haben zwingende berechtigte Gründe für die weitere Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie können den Erhalt von Marketingnachrichten von Lux abbestellen, indem Sie sich über den Abmelde- oder Opt-out-Link in einer E-Mail abmelden oder eine E-Mail an Privacy.Officer@luxresearchinc.com senden. Wir werden Ihre Anfrage(n) so schnell wie möglich erfüllen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch dann wichtige Verwaltungsmitteilungen schicken können, wenn Sie keine marketingbezogenen E-Mails mehr von uns erhalten möchten. Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen keine Marketingnachrichten mehr schicken, ist es am besten, wenn Sie uns erlauben, Ihre Daten mit einer "Nicht kontaktieren"-Einstellung zu speichern, damit wir wissen, dass wir Sie in Zukunft nicht mehr kontaktieren sollen.
  • Kunden können den Erhalt von Nachrichten mit Inhalten von Lux abbestellen, indem sie die Einstellungen für das Journal-Abonnement anpassen; klicken Sie auf den Link "Verwalten Sie Ihr Abonnement" oder "Abbestellen" in einer E-Mail, über das Lux Member Site Subscription Center (Sie müssen sich auf der Website einloggen, um Ihr Abonnement anzupassen) oder indem Sie eine E-Mail an Privacy.Officer@luxresearchinc.com senden .

Sie können einen Antrag wie folgt stellen:

  • In einigen Fällen können Sie direkt auf Ihr Konto und andere persönliche Daten zugreifen und Informationen selbst ändern, aktualisieren, hinzufügen oder löschen, indem Sie sich in die entsprechenden Bereiche unserer Websites einloggen, wie oben aufgeführt.
  • Um auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren oder Anfragen bezüglich Ihrer Daten in unserem Besitz zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Privacy.Officer@luxresearchinc.com oder wenden Sie sich an:
    Lux Research, Inc.
    Privacy Officer
    100 Franklin Street, 8th Floor
    Boston, MA 02110
    USA
  • Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie sich mit einem zugelassenen Ausweis ausweisen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.
  • Wenn wir eine Anfrage zur Ausübung eines dieser Rechte erhalten, werden die Informationen kostenlos zur Verfügung gestellt, es sei denn, die Anfragen sind offensichtlich unbegründet oder übertrieben, insbesondere aufgrund ihres Wiederholungscharakters. Unter diesen Umständen können wir eine angemessene Gebühr erheben oder die Bearbeitung der Anfrage ablehnen. Wir werden Sie über etwaige Gebühren informieren, bevor wir eine Anfrage bearbeiten.
  • Falls Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht mit den geltenden Datenschutzgesetzen übereinstimmt, können Sie eine Beschwerde einreichen:
  • Direkt bei Lux, indem Sie sich über die Kontaktinformationen in diesem Abschnitt an uns wenden.
  • Bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Die Namen und Kontaktdaten der Datenschutzbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.
  • Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken und/oder zur Abwicklung von Transaktionen, die Sie vor der Beantragung des Zugriffs, der Änderung oder Löschung begonnen haben, aufbewahren müssen.

5. Änderungen an dieser Erklärung zum Datenschutz

Lux kann diese Erklärung zum Datenschutz von Zeit zu Zeit ändern. Das "Datum des Inkrafttretens" oben auf dieser Seite gibt an, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Jegliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, wenn wir die überarbeitete Datenschutzerklärung auf unseren Websites veröffentlichen.

Was wollen Sie heuterecherchieren?